„Als technisch ausgebildeter und tätiger Maschinenbauingenieur sattelte ich in jüngeren Jahren zum Musiker um und war über 30 Jahre als Solocellist im Radiosinfonieorchester Basel tätig. Parallel dazu immer mit  Holzhandwerk (Intarsien und Möbel) beschäftigt, begab ich mich nach der Pension auf den gestalterischen Weg mit ziemlich klar definierten Prämissen.“

Klaus von Kreutziger

wurde am 20.10.1941 in Bregenz (Österreich) geboren.

Er lebt heute zusammen mit seiner Frau Isabella in Biel-Benken bei Basel (Schweiz)

CV

1958 – 1961         Maschinenbauausbildung

1961 – 1967         Tätigkeit bei Sulzer Winterthur CH (Dampfkesselbau)

1964 – 1967         parallel dazu Musikerausbildung (Cellist)

1967 – 1970         Cellist beim Radioorchester Beromünster Zürich

1970 – 2001         Solocellist beim Radiosinfonieorchester Basel und  Sinfonieorchester

                                Parallel dazu immer Tätigkeit in Holz (Intarsien und Möbel für den Eigengebrauch)

2002 – jetzt           skulpturale Tätigkeit in Holz und ab 2007 in Bronze

                                Mitglied der Berufsvereinigung Bildender Künstlerinnen und Künstler Vorarlbergs (A)

Klaus von Kreutziger ist in der Edition Strassacker als Künstler vertreten  >  zur Edition

Klaus von Kreutziger BRonze und Holz SKulpturen ©2020.all rights reserved